Preisträgerin 2011

Die Bürgermedaille 2011 erhielt Frau Birgit Degenhardt.

20 Jahre Kinderbuchmesse in Lörrach – erfunden und organisiert von Birgit Degenhardt.

Für dieses Engagement ging 2011 der Bürgerpreis an Birgit Degenhardt. Sie hat sich über 20 Jahre lang mit Leib und Seele für die Kinderbuchmesse eingesetzt.

Die Kinderbuchmesse `Lörracher LeseLust´ ist inzwischen weit über Lörrach hinaus bekannt und Anziehungspunkt für viele Kinder aus nah und fern. Schon frühzeitig wurde von ihr und ihren Mitstreitern und Mitstreiterinnen erkannt, wie wichtig es ist, nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit Freude und Spaß die Lust am Lesen zu wecken. Dies ist Birgit Degenhardt vorbildlich gelungen. Der Erfolg dieser aus kleinen Anfängen groß gewordenen Messe ist Birgit Degenhardt und ihren vielen ehrenamtlichen Helfern zu verdanken.

Mit dem Verein Lörracher Kinderlobby begann das Engagement der Preisträgerin in Lörrach. In Zeiten, als Kindergartenplätze noch Mangelware waren, setzte sie sich mit vielen Aktionen für dieses Thema ein.
Die studierte Germanistin war Pressesprecherin im Burghof Lörrach, dort organisiert sie noch heute die hochkarätige Kindertheaterreihe `Spielburg´ (ab Herbst 2012 unter dem Titel `Kinderszene´).

Heute ist sie künstlerische Leiterin im Werkraum Schöpflin der Schöpflin Stiftung und Geschäftsführerin der gemeinnützigen Kinderhaus Lörrach GmbH.

 

André Marker, Birgit Degenhardt, Ute Lusche, Florian Nantscheff; Foto: Kristoff Meller – Die Oberbadische
André Marker, Birgit Degenhardt, Ute Lusche, Florian Nantscheff; Foto: Kristoff Meller – Die Oberbadische