Projekte der Bürgerstiftung Lörrach

Die Projektarbeit bewegt sich im Rahmen der satzungsgemäßen Ziele der Stiftung.
So `soll die  Die Stiftung soll in ihrer Stadt die Jugend, das Alter, Bildung und Ausbildung in allen Lebensaltern, Soziale Aufgaben, Kunst und Kultur einschließlich der Denkmalspflege, Natur und Umweltschutz, die Integration benachteiligter Bevölkerungsgruppen und das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen fördern, ohne die Gemeinde von ihren Pflichtaufgaben zu entlasten.´

Auf all diesen Feldern wird auch die ehrenamtliche Tätigkeit gefördert. Nach ihrer Satzung kann die Bürgerstiftung in Ausnahmefällen und mit Genehmigung des Stiftungsrats Projekte außerhalb von Lörrach fördern, wenn die Zentralität der Stadt, der sachliche Zusammenhang oder eine besondere Notlage dies rechtfertigt. In Einzelfällen kann sogar die selbstlose Unterstützung von Personen gefördert werden.

In den Jahren seit Gründung der Bürgerstiftung Lörrach hat sich ein Schwerpunkt herausgebildet: die Kinder- und Jugendarbeit. Die Projektarbeit der Bürgerstiftung Lörrach erfolgt sowohl fördernd als auch operativ. Es werden eigene Ideen entwickelt, aber auch Ideen aus der Bürgerschaft aufgenommen. Eine Zusammenarbeit mit anderen bürgerschaftlich engagierten Akteuren ist nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht. So kann die Bürgerstiftung andere, ebenfalls steuerbegünstigte Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts unterstützen, die den genannten Zwecken dienen.
Die Mittel für diese Mitwirkung sollen durch Einwerben von Zustiftungen und Spenden beschafft werden, die dazu dienen, lokale Projekte in den Bereichen Jugend und Alter, Kultur, Soziales und Umwelt zu fördern, soweit sie nicht Pflichtaufgaben der politischen Gemeinde sind. Sie will die Bürgerschaft zu verantwortungsvoller Mitgestaltung ihres demokratisch verfassten Gemeinwesens anregen.

Über aktuelle und abgeschlossene Projekte können Sie sich hier, in dieser Rubrik unserer Homepage informieren.
Wenn Sie an einer Förderung interessiert sind können Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen und einen Förderantrag über unsere Homepage herunterladen.